Die neue Zeit steht vor der Tür und klopft schon ziemlich deutlich an!

Die bevorstehenden gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kosmischen Verände-rungen werden unser aller privates Leben stark beeinflussen.


War ein relativ gleichbleibendes Leben vor 100 Jahren noch gang und gäbe, so sind wir heute mit einer Schnelligkeit und Vielfalt von Veränderungen konfrontiert, die an Rasanz noch zunehmen werden. Um auch in Zukunft ein zufriedenes und glückliches Leben führen zu können, wird „Die Meisterschaft der sanften Veränderung“ eine vorrangig zu entwickelnde Fähigkeit sein.


Veränderungen gehören zum Leben, das wissen wir alle, da das Leben nicht statisch ist. Doch insbesondere wenn wir anstehende Veränderungen nicht selbst gewollt haben, helfen uns die bekannten philosophischen Sprüche nicht wirklich weiter wie „nichts ist so beständig wie der Wandel“ oder „wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere“ … schön und gut, mag ja stimmen, aber was fange ich mit solch’ klugen Sätzen an, wenn mich eine ungewollte Veränderung in eine Krise führt? Die Bereiche dafür sind vielfältig

  • Krankheit
  • Trennung oder Scheidung
  • der Tod geliebter Menschen
  • Berufs- und Jobwechsel oder Verlust der Arbeit
  • Wiedereinstieg in die Arbeitswelt
  • Wohnungs- oder Ortswechsel
  • Übergang in die Rolle der Eltern oder Großeltern
  • das Haus ist leer und es gibt „zu viel“ Rentnerfreizeit 
  • Entstehung neuer persönliche Rollenbilder 
  • Änderung des Zeitgeistes
  • kosmischer Aspekt des Klimawandels
  • erhöhte Strahleneinflüsse, steigende Technologisierung 


Eine Prophylaxe für Krisen zu erschaffen und wenn schon vorhanden, einen Ausweg aus der Krise zu kreieren und im besten Falle sogar Freude an Veränderungen zu empfinden, ist das Ziel eines neuen Programms im Jahr 2020.


Um aus Krisen-Situationen unbeschadet hervorzugehen oder gar nicht erst in eine Krise zu gelangen, braucht es Handwerkszeug und Strategien. Der innere persönliche Bereich ist dabei ein perfektes Übungsfeld, um auch die externen Veränderungen zu bewältigen. Dafür braucht es:

 

                         „Die Meisterschaft der sanften Veränderung“

 

Dieser einjährige Online-Kurs begleitet die entsprechenden Situationen mit Impulsen und Fragestellungen, die zu Erkenntnissen und am Ende in die ganz persönliche Kraft führen.
Dabei geht es auch um die übergeordneten Themen der persönlichen:
 

  • Angstfreiheit
  • Wahrhaftigkeit
  • Klarheit
  • Selbstbestimmung
  • Eigenverantwortung und
  • Lebensfreude 


Wir machen aus jeder heftigen, nicht gewollten Veränderung eine sanfte, bewusste Erneuerung, 
denn aus jeder gemeisterten Veränderung gehen wir gestärkt hervor und gewinnen unsere Kraft zurück.

Start des 1. Online-Kurses am 20.02.2020 
Start des 2. Online-Kurses am 05.05.2020

Bei Interesse bitte mehr Details anfordern: inaqiawa@weisheitundwissenev.de